Kassen und Ausschanksysteme

Addimat Ausschanksysteme

Alle Entnahmen werden registriert, egal ob durch Identifikation mit dem Kellner Schlüssel oder durch vorheriges tippen am Kassensystem. So wird internem Diebstahl und Schwarzverkauf die Basis genommen.

Alle Geräte von Addimat können sowohl im Kassenverbund Debit, Kredit/Debit, Kredit oder als Stand-Alone mit oder ohne Abrechnungsdrucker betrieben werden.

Der modulare Aufbau der Technik ermöglicht dem innovativen Gastronomen das System nach seinen Bedürfnissen zu betreiben.

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser

Es gibt viele Gelegenheiten für Diebstahl und Nachlässigkeit hinter der Theke. Das Personal arbeitet meist ohne direkte Überwachung. Verschwendung oder Diebstahl passiert leicht, ist schwer nachzuweisen und es ist fast unmöglich dieses auf Dauer zu verhindern. Die Versuchung beim Umgang mit großen Mengen von Bargeld bezogen auf kaum kontrollierbare Ware ist überwältigend. 

Fünf bis zehn Prozent Umsatzverlust sind leider eine realistische Größe in der Gastronomie. Diese Umsatzverluste sind als Reingewinn anzusetzen, denn die allgemeinen Kosten und die Ware aus der dieser Umsatz gemacht wird, werden immer vom Betrieb bezahlt.

Berechnungs Vorlage

Die Systemberechnung erlaubt Ihnen, festzustellen, wie schnell sich eine Addimat Anlage amortisiert.
Setzen Sie in den grünen Felder Ihre Daten ein. Das Formular berechnet automatisch, wie die Rendite mit dem System aussieht.

Im Beispiel ist ein durchschnittlicher Betrieb dargestellt, mit einer Kontrolle von Offenmineral, Bier und Kaffee, mit Verbund auf das Kassensystem.

Sie werden feststellen, dass in der Berechnung bereits nach einer Laufzeit von 10 Monaten die Systemkosten bezahlt sind und ein Gewinn von Fr. 1700.00 vorliegt.

Systemberechnung                  [Excel Datei]

Die Vorteile durch Addimat

  • Mehr Umsatz, denn jedes Produkt wird gebucht. So geht der Verlust automatisch und deutlich zurück.
  • Durch den gleichzeitigen Ausschank verschiedener Getränke erhöht sich der Umsatz in Stoßzeiten.
  • Effizienter Personaleinsatz: Die kontrollierte Selbstbedienung des Kellners macht das Buffetpersonal überflüssig.
  • Kurze Amortisationsdauer: Monatliche Leasingraten sind als Kosten steuerlich voll absetzbar, in der Regel amortisiert sich eine Anlage binnen eines Jahres.
  • Exakt gefüllte Gläser, ein schneller Service und eine gleich bleibende Getränkequalität sorgen für zufriedene Gäste.
  • Gutes Betriebsklima, denn alles ist nachvollziehbar und unterbindet lästige Diskussionen.
  • Mehr Kontrolle, mehr Sicherheit: Auch wenn der Chef nicht persönlich anwesend ist, läuft alles exakt und korrekt.
Offenausschank
Kaffee Kontrolle
Sonderanfertigung Kupfersäule

Kontakt

APD Addimat AG

Etzelmatt 5
Postfach 9
5430 Wettingen

Telefon: +41 56 427 45 45
info(at)apdaddimat.ch