Kassen und Ausschanksysteme

Spirituosen

Wichtigste Kundenvorteile

  • bis vier Mengen pro Produkt (Balken standardmässig drei)
  • Bei SPI-well festmontierte Lese-Elektronik oder «Flexring» möglich
  • kompakte Bauweise und modernes Design
  • die Gerätefarbe kann vom Kunden gewählt werden

Spirituosen Balken

Das Spirituosen-Balkensystem ist das Top-Gerät und wird individuell an den Betrieb angepasst. Der Ausschank der Spirituosen erfolgt auf Knopfdruck und portioniert das Getränk genau ins Glas. Gleichzeitiger Bezug mehrerer Getränke ist möglich. Für Produkte, die in großen Stückzahlen bezogen werden, besteht die Möglichkeit, das Getränk aus dem Container zu beziehen. Mit der MIX-DRINK-Ausrüstung können Drinks mit bis zu fünf verschiedenen Spirituosen oder Softgetränken programmiert werden.

Spiwell

Das «Spi-well»-Kontrollsystem ermöglicht es, mit dem codierten Dosierzapfen bis zu 250 verschiedene Flaschen zu kontrollieren. Jeder Flasche sind bis vier Mengen zugeordnet. Diese können als normale Produkte oder zusammen mit dem Kreditsystem auch als Mix-Portionen für Drinks eingestellt werden. Mit dem MIX-DRINK-Zusatzgerät können bis 240 Drinks (inkl. Einzeldosierungen) mit bis zu 10 verschiedenen Spirituosen oder Softgetränken programmiert werden. Beim Bezug eines Long-Drinks erscheinen auch die Rezepte der Drinks auf dem Bedienerdisplay. Das «Spi-Well-Cobra-Mini» kann auch an eine beliebige Ausschankstelle angeschlossen und so als kostengünstige Nebenstelle betrieben werden.

Hotmix

Neu wurde ein Hot-Mix-Ausschankgerät für rationelle Ausgabe von qualitativ hochstehenden, heissen Mixgetränken geschaffen. Damit lassen sich pro Stunde bis 500 Getränke wie «Jägertee», «Holdrio», «Glühwein», «Kafi-Fertig», «Schümli-Pflümli», «Kafi-Zwetschge» etc. frisch produzieren. 

Hotmix "Kafi-Fertig"
 
Spiwell Nebenstelle
 
Spirituosen Balken
Spirituosen Balken
Spiwell